Rite // Ralf Schira

2.950,00

Seine Skulpturen und Objekte sind Hingucker auf jeder Ausstellung und in jedem Zuhause. Ralf Schira nutzt Ausgangsformen, die zumindest grundsätzlich vordefiniert sind, um sie durch seinen Blick und begabte Hand zu verwandeln und ins Organische zu überführen. Es entstehen neue, sinnliche Gebilde, fern funktionaler Tauglichkeit,
die sich kraftvoll und dynamisch im Raum ausdehnen.
„Wenn meinen Objekten auch scheinbar bekannte, konstruktivistische Ausgangsformen zugrunde liegen, so bilde und „verwickle“ ich diese in neue Formzusammenhänge. Ich versuche vermeintlich Vertrautes in der Welt neu zu bewerten und neu aufzuspüren“. Mit den neuen, synthetischen Materialien Polyurethan und GFK, die in ihrer Formbarkeit und Oberflächengestaltung scheinbar unbegrenzt sind, lässt sich ein modernes Lebensgefühl direkt bildhaft umsetzen. Technische Hindernisse, wie das Gewicht des Steins und Metall, sowie deren begrenzte Biegezugfähigkeit können leicht überwunden, ja, müssen sogar bezwungen werden.“

Ralf Schira, geb. 1968, ist gelernter Bildhauer und Steinmetz, ehemaliger Schüler von Tony Craigg; er arbeitet und lebt in Baden-Baden; seine Werke werden zahlreich ausgestellt.

Zusätzliche Information

Größe 85 × 43 × 46 cm
Auflage

Lieferzeitraum

ca. 10 Tage, Versandkosten separat

Material