bildschirmfoto-2017-05-03-um-10-08-47

Telefonschafe, „TribuT“ // Thorsten Schimmel

2.200,00

Thorsten Schimmel, Jahrgang 1965, stammt aus Wolfsburg. Er studierte und promovierte in Kiel, lebt heute in der Nähe von Schleswig. Seit 1979 gilt seine Aufmerksamkeit der Fotografie. Er konzentriert sich in seinen freien Arbeiten vornehmlich auf feine Serien in Schwarzweiß. Wer Schimmels Bilder kennt, weiß, dass er Ruhe schätzt. Einige typische Fotografien davon stellen wir hier vor.
Schimmel war Mitbegründer der Fotografengruppe BLICKFANG und war langjähriger Autor der Fineprint-Rubrik „Vom Motiv zum feinen Print“ in der Zeitschrift FINE ART FOTO.

Kategorien: , Schlüsselwort: Artist:

Weitere Informationen

Größe 28 x 35 cm
Auflage

9 + 1 EA (pro Format); derzeit in 4 Formaten, größere a. Anfrage

Ergänzende Informationen

Bei dem Motiv handelt es sich um ein Kunstwerk von Jean Luc Cornec, Museum für Kommunikation, Frankfurt, Deutschland

Lieferzeitraum

Handabzug auf Baryt-Fotopapier ca. 2 Wochen, Inkjet ca. 4-5 Wochen

Material

Weitere Formate auf Inkjet in 44×55 EUR 2.900,-/60×75 EUR3.600,-/84×105 EUR 4.300,-

Serie

„Museo“: Durch mehr als 100 Museen ist Schimmel gereist und hat in Schwarz und Weiß festgehalten, was es dort zu sehen und zu fühlen gab.

Verfahren

Bei den Barytprints handelt es sich um vom Künstler selbst angefertigte Handabzüge, welche am Rand leicht gewellt sien können. Sie werden aufgezogen geliefert, auf Wunsch auch unaufgezogen.